Ultrason 650 Vogel- und Wildabwehrgerät

Artikel Nr.: 10094/2104

€ 756,72 inkl. MwSt.

Hochfrequenzschallwellen in Kombination mit Ultraschall

Produktinformationen

ultraSon ® 650 - Elektronische Tierscheuche

Wetterfestes Alu-Gehäuse mit 3 Piezo-Hochtöner, Batterieanschlusskabel 3m, beleuchtetes LCD-Display mit einfacher Tastenbedienung, Dämmerungssensor (schaltet abends aus und morgens ein) und Nachtbetrieb.
Erweiterbar mit Zusatzlautsprecher für noch größere Flächenabdeckung


ultraSon Typ 650   NEU!

  • Beleuchtetes LCD-Display mit einfacher Tastenbedienung (s. Abb.)
  • 8 Programme und 6 verschiedene Zeitabschnitte individuell programmierbar
  • Integrierte Echtzeituhr
  • Batterie-, Frequenz- und Uhrzeit-Anzeige
  • Wetterfestes Alu-Gehäuse
  • 3 Piezo-Hochtöner
  • Dämmerungssensor, Frequenzregler 2 – 30 kHz
  • Intervall – und Intervallzeit-Regler
  • Nachtbetrieb
  • Maße: 31 x 20 x 19 cm
  • Gewicht: 1,5 kg.

ultraSon ist kein Schreckgerät, das Schädlinge nur kurzzeitig aufscheucht, sondern wirkt nach dem Vergrämungsprinzip: der spezielle Schallmix (Hochfrequenztöne in Verbindung mit Ultraschall im Bereich von 2 – 30 kHz) liegt an der Schmerzgrenze der Hörorgane und macht den Aufenthalt im Abstrahlungsbereich (Radius ca. 100 m) auf Dauer unerträglich. Die Tiere meiden daraufhin das geschützte Gebiet.

Vögel (z. B. Amseln) verlassen ihren Nist-, Ruhe- bzw. Schlafplatz und suchen ungestörte Orte auf. Die Flugbahn zwischen Ruhe- und Fressplatz wird unterbrochen. Schwarmvögel wie z. B. Stare nehmen den Ton frühzeitig wahr und ziehen am Abstrahlungsort vorbei. Wildtiere (Wildschweine, Rehe, Hasen etc.) können den Schallmix nicht ertragen und halten sich dem Abstrahlungsgebiet fern. Einer Gewöhnung wird dadurch weitgehend entgegen gewirkt.

Im Zentrum des Geländes installiert schützt ultraSon ca. 1,5 ha landwirtschaftliche Fläche (Weinberg, Obstplantage, Getreide…) gegen Vogelschwärme (z. B. Stare). Die Erweiterung mit Zusatzlautsprechern erlaubt lückenlose Schutzzonen bis ca. 4,5 ha

Zur Abwehr anderer Vogelarten (z. B. Krähen) und Waldtiere, die aus nahe liegenden Hecken oder Waldrändern kommen, wird ultraSon an der Geländegrenze bzw. am Gebäude platziert. Die Schallrichtung der Lautsprecher muss in die Anflugrichtung weisen. Der empfohlene Abstand von ultraSon zu Wohngebieten beträgt 200 Meter.

Ein optischer Sensor schaltet das Gerät automatisch morgens ein und abends wieder aus. Durch eine einfache Tasten-Bedienung können die Funktionen Tag-/Nacht-Betrieb, Frequenz, Tondauer sowie Intervalllänge selbst eingestellt werden. ultraSon Typ 650 verfügt über eine integrierte Echtzeituhr. Für den Automatikbetrieb lassen sich 8 Programme und 6 verschiedene Zeitabschnitte individuell programmieren.

Zum Betrieb und zur Erzeugung der vollen Leistung sind folgende Stromversorgungen möglich:
– 12-V-Autobatterie mit mindestens 36 Ah
– Solaraufsatz Typ 652
– Netzgerät Typ 307 (wasserfest)

ultraSon ist wartungsfrei, ein deutsches Qualitätsprodukt und schon seit über 30 Jahren erfolgreich in der Vogelabwehr und Wildabwehr im Einsatz!

Kontaktanfrage

loader